Flamencoschule und Kleinkunstbühne Nürnberg!

  • danzapura
  • Showgruppe
  • Liviana
  • zorongo
  • Feuer1

"Gazpacho" - Musikalische Delikatessen

Aktuelles, abendfüllendes Programm ca 90 Min, 1 Pause
(kann auf 60 Min. gekürzt werden, auch Ausschnitte möglich
Anfragen bitte an Andrea Grüner 0911 /6887707)

 

Trio Gazpacho

 

Gazpacho - Musikalische Delikatessen  
oder: Was haben Mozart, Flamenco und Gemüsesuppe gemeinsam?

mit
Klaus Jäckle, Gitarre
Wolfgang Pessler, Fagott
Andrea Grüner, Tanz und Kastagnetten

  

 

Ein exotisches Programm mit den unterschiedlichsten Zutaten aus aller Welt präsentieren Klaus Jäckle an der Gitarre, Wolfgang Pessler am Fagott und Andrea Grüner mit Kastagnetten und Tanz:  „Gazpacho“ würden die Spanier so etwas nennen.
Dieses Synonym steht nicht nur für eine wilde Mischung artfremder Zutaten, sondern auch für eine köstliche kalte Gemüsesuppe.

Im Gegensatz zur kalten Suppe, geht es bei der Musik allerdings heiß her:

Man nehme eine wohltemperierte Gitarre, ein gut gewachsenes Fagott, zwei knackige  Kastagnetten, die flinken Füße einer Flamencotänzerin und reichlich musikalische Würze, am Besten aus allen Gegenden dieser Erde. Man füge alle Zutaten harmonisch zusammen und serviere es einem gutgelaunten Publikum.

"Gazpacho kommt ohne akustische Geschmacksverstärker aus, verwendet nur beste kompositorische Zutaten und lässt das Ergebnis nicht verkochen. Unfassbar mit welchem Temperament, welcher Contenance und welcher Präzision da drei Instrumente und ein Körper das Vermaß in Bilder umsetzen"
Nordbayerische Nachrichten 6.6.2013

"Auch dem Publikum ist die Delikatesse offenbar gut bekommen. Am Schluß entfachte der Auftritt von Gazpacho in St. Gereon begeisterten Applaus."
Fränkischer Tag 4.6.2013

Auszug aus dem Programm:
Mozart, Fandango aus der Hochzeit des Figaro
Albeniz, Asturias
Wolf-Ferrari, Strimpellata
Bizet, Seguidilla
Boccherini, Fandango
Paco Peña, Herencia Latina
Sevillanas (Trad.)

nächste Termine:
coming soon...
 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 / 6887707

Presse:

Eine mitreißend kalte Suppe im vollen St. Gereon
(nordbayern.de)

Fränkischer Tag 04.06.2013