Flamencoschule und Kleinkunstbühne Nürnberg!

  • danzapura
  • Showgruppe
  • Liviana
  • zorongo
  • Feuer1

Küsse und Messerstiche

"Küsse und Messerstiche"

Ein Lieder- und Tanzabend über die genußvollen Qualen der Liebe

abendfüllendes Programm ca 90 Min., 1 Pause. (Premiere April 2014)

Elena Roeder, Andrea Grüner

mit

Elena Roeder – Sopran
Andrea Grüner – Tanz, Kastagnetten
Maxim Kubaluchov – Klavier

 

Liebe und Eifersucht, Verführung und Verachtung, - oft angesiedelt im Zigeunermilieu – das ist der Stoff aus dem unsterbliche Opern sind.

Sopranistin Elena Roeder und Flamencotänzerin Andrea Grüner loten aus, wie viel „Carmen“ in ihnen selbst steckt.

Die beiden Künstlerinnen  begeben sich zusammen mit ihrem Pianisten auf eine sinnliche Reise durch die Musikliteratur um nach Carmens Schwestern zu suchen. Carmens Schwestern? Das sind all jene Frauen, deren wahre Liebe die Freiheit ist. Sie folgen ihrer eigenen Natur und lehnen sich gegen Bürgerlichkeit und Konventionen auf.

Da wird Liebe schnell zu einem Tangotanz, einem Spiel mit Nähe und Distanz, festhalten und fallenlassen.

Das Trio spannt den Bogen von Brahms und Dvorak bis De Falla und Verdi, lässt Bizet natürlich nicht links liegen und schmeckt den leidenschaftlichen Cocktail mit spanischem Lokalkolorit ab.

 

nächste Termine:
29.07.2017 Schloß Geyern bei Bergen im Altmühltal

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 / 6887707