Flamencoschule und Kleinkunstbühne Nürnberg!

  • danzapura
  • Showgruppe
  • Liviana
  • zorongo
  • Feuer1

Yoga Specials

Yoga mit Krankenkassenzuschuß Andrea GruenerFür Neueinsteiger:
Yoga Präventionskurs für Anfänger u. Wiedereinsteiger
der von den Krankenkassen bezuschusst werden kann.
Termin: 20. April 2021 

Bald startet im Aire Flamenco ein Krankenkassen zuschussfähiger Hatha Yoga Kurs. Melde dich schon jetzt an um dir einen Platz zu sichern. Perfekt für Anfänger und WiedereinsteigerInnen. 10 x 75 Min am Dienstag von 17.15-18.30 Uhr. Kosten: 150 € Du erfährst eine gründliche Einführung ins Hatha Yoga, lernst ausgesuchte Asanas, Energieübungen und Atemübungen zur Beruhigung und Tiefenentspannung.

Anmeldung per Telefon oder Email ist bis 1 Tag vorher möglich wenn noch Plätze frei sind.
Anmeldeformular zum ausdrucken
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0911 / 6887707

 

 

Meditation und Kirtan im Aire Flamenco Meditation am Sonntag Abend im Aire Flamenco

Mit Andrea und Orlando

wir laden dich ein, am Sonntagabend mit uns zu meditieren, für eine Weile den Blick nach innen zu richten, den Geist zur Ruhe kommen lassen. Wenn du magst, kannst du mit uns noch ein paar Kirtans singen und dein Herz darf sich für die besondere Schwingung abseits von der Hektik des Alltags öffnen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Dauer ca. 60 Min Gratisangebot

neue Termine in Kürze

 

 


 

 

Sundaram im Aire Flamenco

 

3./4. Juli 2021


 
2x  Mantra-Yogastunde mit Sundaram 

Details in Kürze hier zu lesen.
 

 

Hier gibts ein schönes Video

Im Workshop begleitet dich Sundaram mit seinem hingebungsvollen Mantra singen in die Tiefen der Asanas, welche dir von Andrea mit Klarheit, Präsenz und Einfühlungsvermögen angeleitet werden. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper in verschiedenen Yogahaltungen. Bewege dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas.
Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen.

 

Sundaram
Ausbildung als klassischer Musiker, Yogalehrer, seit über 15 Jahren Bhajan und Mantra Sänger